Vollautomatisches Zufuhrsystem für Heizungsräume mit Vorratsbehälter

Content on this page requires a newer version of Adobe Flash Player.

Get Adobe Flash player

Mit der Hilfe des Zentralstaubsaugers (E) werden die Pellets vom Primärvorrat im Garten bis zum Vorratsbehälter im Heizungsraum transportiert. Wenn das Niveau des Vorratsbehälters den minimalen Pegel erreicht hat, startet der Staubsauger und der 20-Liter-Saugtank (A) wird aufgefüllt. Wenn der Saugtank voll ist, hält der Staubsauger an und die Pellets werden in den Vorratsbehälter entleert. Dieser Prozess wird wiederholt, bis der Vorratsbehälter voll ist. Die Pellets werden dann mit einer vom Brenner gesteuerten Förderschnecke zum Brenner geführt.

Der Saugschlauch zwischen dem Primärvorrat und dem Heizungsraum kann in einem Plastikrohr unterirdisch verlegt werden, oder auch an der Hauswand oder am Dachüberhang montiert werden.

 

News

Wirbelwind filterlose Grobschmutz-Abscheider trennt 99% des gesaugten ab.

"Wirbelwind ist der beste Aschesauger, der ich je probiert habe" behauptet unserer schwedischer Händler in Alingsås.

Wirbelwind Asche- und Grobschmutzabscheider mit 99% Abtrennung

>> zur Film

PELLVAC AB
Box 50
S-287 21 Strömsnäsbruk
Sweden

Phone + 46 - (0)703 - 20 22 91
Phone + 46 - (0)703 - 20 22 71
Fax + 46 - (0)433 - 200 75
Email: info@pellvac.com

Member of the Scandinavian Cleantech Export Association